Digitale Welt

„Digitaler Wandel“ oder „Digitalisierung“. Begriffe, die Teil der Diskussionen über die Vernetzung von Gesellschaft und Wirtschaft sind. Die Forderung nach einem eigenständigen Digitalministerium in der noch neuen Regierung wurden nicht erhört. Dorothee Bär hat für diese Aufgabe den Posten der Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt übernommen. Die Arbeitswelt von heute stellt sich Digitale Welt weiterlesen

Nach der Sprache kommt die Arbeit

Im Jahr 2015 kamen vermutlich mehr als eine Millionen Menschen nach Deutschland, über 440 000 stellten einen Asylantrag. Im Frühjahr kamen die Menschen zumeist vom Balkan, ab September vermehrt aus Syrien, dem Irak und Afghanistan. Die Asylbewerber sind größtenteils männlich und bis 30 Jahre alt.

Farid Akram (Namen der Familie geändert) ist heute 33 Jahre alt, stammt ursprünglich aus Afghanistan und kam 2015 mit seiner Frau und seinen zwei Kindern nach Deutschland. Nach der Sprache kommt die Arbeit weiterlesen