Wir haben keine Wahl! Auf der Suche nach Alternativen

Wählen heißt entscheiden. Doch dazu braucht es Positionen. Im Kampf um die Gunst der Wähler kommen echte Positionen zu kurz. Statistik und Algorithmus verhindern Komplexität.

Wir haben keine Wahl! Auf der Suche nach Alternativen weiterlesen

Scheine für Steine: Die egoistische Kritik an den Spenden

Ein Kommentar.

Mitte April brannte die Kathedrale Notre-Dame in Paris. Nachdem das Feuer gelöscht war, gab es bereits die ersten Spendenzusagen für den Wiederaufbau. Mittlerweile ist die Marke von 1 Milliarde Euro geknackt. Diese Summe ist insbesondere durch die Spendenbereitschaft von Millionären und großen Firmen zusammengekommen. Daraufhin hagelte es Kritik: Geld für Steine statt für Menschen, lautete der Tenor. Für ein Gebäude werde schnell viel Geld bereitgestellt, anderswo leiden Menschen an Hunger und leben zwischen Trümmern.

Scheine für Steine: Die egoistische Kritik an den Spenden weiterlesen

Eine Gesellschaft erfährt sich selbst: Der Medialismus

Die sozialen Medien kennzeichnen die Kommunikationskultur unserer Zeit. Dabei scheinen sie für uns Menschen Fluch und Segen zugleich zu sein. Die einen freuen sich über die Möglichkeiten mit anderen Menschen in Kontakt zu treten, Fotos und Videos zu teilen, und die Eine Gesellschaft erfährt sich selbst: Der Medialismus weiterlesen

Die Gewinner der Bundesversammlung

Am vergangenen Sonntag wählte die 16. Bundesversammlung Frank-Walter Steinmeier mit knapp dreiviertel aller Stimmen zum 12. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland. Der Ausgang der Wahl war keine Überraschung, aber auch der Wahlvorgang selbst kein Spektakel, so wie es bei anderen Wahlen zuvor der Fall gewesen war. Es gibt ebenfalls keine Die Gewinner der Bundesversammlung weiterlesen