„Biden ist doch ein Satanist“

Die Demokratie funktioniert, Joe Biden wird neuer US-Präsident. Das Problem ist die eigene Wahrnehmung. Ein etwas zynischer Erfahrungsbericht als Wahlhelfer bei der Kommunalwahl in Köln.

„Biden ist doch ein Satanist“ weiterlesen

Feed the World – Vom Tellerwäscher zum Influencer

Betreiber von Plattformen machen im Netz ihre eigenen Regeln. Die Kommunikation wird so von wirtschaftlichen Kriterien bestimmt. Politisch müssen Provider basierende Konzepte gefördert werden. Feed the World – Vom Tellerwäscher zum Influencer weiterlesen

Ein Elefant im Porzellanladen

Eine Ladentheke. Davor steht der Elefant und wartet. Seinen Rüssel hat er auf die Tischplatte vor sich abgelegt. Er wackelt mit den Ohren, um sich in dem engen Geschäft einen Luftzug zuzuführen. Eine Lampe hängt von der Decke und berührt fast seinen Rücken, der hell erstrahlt. Rechts und links vom Elefanten ist es dunkel. Dann tritt ein Verkäufer hinter der Theke auf. Sein breites Grinsen ist aufgesetzt. Ein Elefant im Porzellanladen weiterlesen

Das Virus und seine Bedeutung

Ein Essay.

Ein winziges Teil, eine riesige Bedeutung. Das neuartige Coronavirus stellt das weltweite Leben auf den Kopf. Die Realität des Virus offenbart Systemfragen.

Das Virus und seine Bedeutung weiterlesen

Ein Tempolimit für mehr Umweltgerechtigkeit

Ein Kommentar.

Ein allgemeines Tempolimit von 130 Kilometern pro Stunde auf deutschen Autobahnen ist der schnellste Weg für mehr Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit.

Ein Tempolimit für mehr Umweltgerechtigkeit weiterlesen

Hintergrund: Treibhausgas-Emissionen

Treibhausgase haben auch natürliche Ursachen. Sie gelangen in die Atmosphäre und bestimmen dadurch den Treibhauseffekt. Dieser wirkt sich wiederum auf den Grad der Erderwärmung aus.

Hintergrund: Treibhausgas-Emissionen weiterlesen